Da ich nun letzte Woche nicht so ganz auf der körperlichen Höhe war, wird es heute wieder einen Ticker von Südthüringen gegen Sügida geben. Beginn der Veranstaltung ist diesmal 18:15. Ebenfalls neu ist, das es heute ein offenes Mikro geben wird.

21:20
Hut ab vor Pfarrer Herzfeld, der sich auf die Bühne von Sügida stellte und seine Ansicht darlegte. Weiteres kann ich dazu allerdings nicht sagen, da ich schon auf dem Heimweg bin.

20:39
Ich mach Feierabend für heute. Schnell noch Döner Essen gehen und dann heim. Kommt ihr auch alle gut nach Hause.

20:33
Es ist still zwischen Sügida und Nosügida

20:19
Sügida und Nosügida diskutieren wieder über Megafon und Lautsprecheranlage.

20:06
Sügida marschiert los

20:05
Polizei will unseren trommlern die Trommeln wegnehmen, während Sügida unbehelligt alle 3 Strophen der Nationalhymne singen.

19:57
Gemeinsam Thüringer für Thüringen. Ich bin aber auch Thüringen.

Redner von Sügida fordert uns auf rüber zu kommen. Sie fordern Dialog. Aber zu uns kommt auch keiner

19:35
Am CCS angekommen. Durch die Sambagruppe versteht man diesmal garnichts von Sügida.

19:08
Der Demonstrationszug setzt sich in Bewegung.

18:55
Das offene Mikrofon ist eröffnet

17:36

Eben sprach Ina Leukefeld. Jetzt Romy Arnold der Jusos.

17:00 Das Friedensgebet beginnt jetzt. In 15min. geht es auch auf dem Markt los.

Kommentar verfassen

Post Navigation