AfD, DA, Leben des BrianIch musste schon etwas schmunzeln als die die neueste Nachricht der AfD Fraktion aus Baden-Württemberg hörte. 

Die AfD hat sich nämlich mächtig gezofft und dabei ein wenig auseinander gelebt. Ob sie wieder zusammen kommen ist allerdings fraglich.

In dem Streit geht es wohl darum, dass ein Abgeordneter der AfD dem Holocoust verharmlost hat. Daraufhin hat sich etwas mehr als die halbe Fraktion von der Fraktion getrennt. Was daraus nun werden soll weiß ich auch nicht so genau. Jedenfalls habe ich mir Gedanken gemacht, wie die Fraktionen jetzt wohl heißen werden. Da wäre zum einen die (einzig wahre) Alternative für Deutschland und die Holocoust Fraktion nennt sich dann wohl deutsche Alternative?! Man weiß es nicht. Zumindest finde ich das Video von Monty Python recht passend 😀 😀

 

3 Thoughts on “Alternative für Deutschland und die deutsche Alternative

  1. Wenn man Sätze aus Wahlprogrammen liest wie diesen:“Die AfD steht zu unserer christlich-humanistischen Kultur und dem auf ihr beruhenden Wertesystem unseres Grundgesetzes und lehnt Relativierungen und Preisgaben zugunsten einer falsch verstandenen Toleranz gegenüber anderen Religionen ab.“, dann ist schon klar das da auch eine Judenfeindlichkeit mitschwingt. Und die Juden werden auch nicht ungeschoren davon kommen, sollte die AfD gewählt werden, denn Beschneidung und Schlachtung sind auch da Punkte die angreifbar sind und letztlich heißt christlich-humanistisch nicht judenfreundlich, sondern grenzt alle Religionen aus. Aber soviel offene Ehrlichkeit ist da wohl zu viel verlangt. Das wird offiziell bestritten. Man will halt gewählt werden. Es ist wirklich lustig mit dieser Partei.

     
    • Ludwig on 6. Juli 2016 at 10:15 said:

      Es wäre lustig, wenn es nicht so ernst wäre. Trotz aller Selbstzerlegung und Selbstentlarfung steigt die Partei in den Umfragen immer weiter an.

       
  2. Ich hoffe ja, dass sich diese Populisten mit der Zeit selbst entlarven. Andererseits scheint ja beim „kleinen Mann“ Bedarf nach solchen Organisationen zu bestehen.
    LG
    Sabienes

     

Kommentar verfassen

Post Navigation