Wasserschloß Mitwitz by Steffen Zahn, (CC BY 2.0)

Wasserschloß Mitwitz by Steffen Zahn, (CC BY 2.0)

Man mag es kaum glauben, aber die Zeit der Weihnachtsmärkte geht bald wieder los. Zeit um mal einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt vorzustellen.

Ich muss schon dazu sagen, dass ich eigentlich nicht so der Weihnachtsmarktgänger bin. Ich sitz bei der kälte lieber drinnen und mach mir einen schönen Filmabend oder so. Aber hin und wieder lockt es mich dann doch mal nach draußen (auch wenn ich von mir aus wohl nie auf die Idee kommen würde, auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen).

Der Mitwitzer Weihnachtsmarkt

Ich muss sagen, dass mir diese überfüllten Massenweinachtsmärkte wie in den größeren Städten (Erfurt, Nürnberg usw.) überhaupt nicht zusagen. So war ich positiv überrascht als ich letztes Jahr das erste mal auf den Mitwitzer Weihnachtsmarkt kam. Ein Weihnachtsmarkt am und um das Wasserschloss Mitwitz. Es ist zwar auch hier sehr voll, aber dafür wird man mit einer tollen Beleuchtung und vielen tollen Angeboten belohnt. Durch das große Gelände verläuft sich der ganze Besucherstrom auch etwas.

Was wird geboten?

  • Eine tolle Beleuchtung und Kulisse. Hier steckt viel Liebe im Detail, dazu kommt natürlich das Flair des Wasserschlosses selbst
  • Ein Umfangreiches Kinderprogramm
  • Viele Stände und Angebote, die über das „normale“ Weihnachtsmarktangebot hinaus gehen

Bevor man das Gelände betreten kann muss man ein kleines Eintrittsgeld entrichten. Das lohnt sich aber allemal. Sofort wird man von diesem Weihnachtsmarkt verzaubert.

Auch wenn ich nicht der große Fan von Weihnachtsmärkten bin, hat es mir dieser angetan. Leider wohne ich inzwischen etwas weit weg und ich weiß nicht ob ich dieses Jahr dazu komme ihn zu besuchen. Aber in jedem Fall ist dieser Weihnachtsmarkt echt schön und wenn ich das schon sage, muss da was dran sein.

Warum ich überhaupt einen Beitrag darüber schreibe, wenn ich Weihnachtsmärkte eigentlich total doof finde? Ganz einfach! Die bunte Christine hat danach gefragt und deswegen muss ich dann doch mal was dazu sagen. Immerhin ist dieser schon irgendwie ein Geheimtipp.

 

One Thought on “Der schönste Weihnachtsmarkt

  1. diebuntechristine on 29. Oktober 2016 at 14:29 said:

    Hallo Ludwig,

    vielen Dank für die Teilnahme an meiner Blogparade. Kleine Weihnachtsmärkte, die viel auf Beleuchtung setzen, gefallen mir immer sehr gut. Deshalb danke ich dir für den Geheimtipp.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende,
    Christine

     

Kommentar verfassen

Post Navigation