Lange habe ich hier nichts gemacht und jeden Tag denke ich, ich könnte ja mal wieder. Aber es hat einfach der gewisse Schubser gefehlt. Umso mehr freute ich mich über den kleinen Anschubser von DeutscheMuslima. Sie hat mich zum Liebster Award nominiert. Ich freue mich sehr darüber, gerade in dieser eher inaktiven Zeit. Doch zunächst einmal die Regeln:

1. Bedanke dich bei dem der dich nominiert hat und verlinke sie
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Überlege dir 11 neue Fragen.
4. Und nominiere neue Leute für den Liebsten Award.
5. Informiere die nominierten Blogger!
6. Füge die Grafik für den Liebsten Award ein!
7. Vergiss nicht die Regeln des Liebsten Awards einzufügen

Die 11 Fragen (gleich mit Antworten):

  1. Was war dein Traumberuf als Kind?

    Also ähm. Wahlweise Astronaut, Feuerwehrmann, Polizist und ADAC Pannenhilfe (weil wir ein so cooles Set mit ADAC Spielzeugautos hatten)

  2. Machst du selbst Sport oder lieber nicht?

    Also ich mach eigentlich schon gern Sport, habe aber einen so großen inneren Schweinehund, dass es meist bei der Aussage bleibt, das ich gern Sport mach. An der Umsetzung mangelt es eben noch.

  3. Möchtest du lieber Katze oder Hund haben?

    Ich habe eine Katze, die gerade auf meinem Schoß liegt. Noch Fragen?

  4. Welches ist dein Lieblings-Film- Genre?

    Thriller und so Psychofilme wo man nicht weiß was nun echt und nicht echt ist. Shutter Island ist da ein gutes Beispiel.

  5. Bist du lieber Allein oder geht nichts ohne Gesellschaft?

    Das ist verschieden. Da ich Arbeitstechnisch immer unter Menschen bin, habe ich nach Feierabend meist lieber meine Ruhe. Das verstehen viele zwar nicht, ist aber so.

  6. Was sammelt sich bei dir, womit du ein Geschäft eröffnen könntest?

    Elektroschrott und Kabel 😀

  7. Wenn du etwas ändern könntest, was wäre das?

    Mehr Freizeit haben, mehr Urlaub machen, mehr coole Sachen erleben.

  8. Was würdest du gerne lernen?

    Da gibt es schon so einiges. Wie man z.B. ohne technische Hilfen Feuer macht oder so manche Survival Tricks

  9. Kannst du dich leicht auf eine Sache konzentrieren oder beschäftigt sich dein Kopf ständig mit mehrern Dingen gleichzeitig?

    Meist mehrere Dinge gleichzeitig glaub ich. So schnell schweifen Gedanken einfach ab…

  10. Wie sah dein erster Schulranzen aus?

    Das weiß ich nicht mehr…

  11. Wofür möchtest du dich am liebsten engagieren?

    Eine bessere Welt ohne Hass und Vorurteile.

Nun zu meinen 11 Fragen:

  1. Was würdest du nehmen wenn du zwischen Macht und Geld wählen müsstest?
  2. Hast du einen Kindheitstraum den du dir unbedingt erfüllen willst oder schon hast?
  3. Was fasziniert dich am bloggen?
  4. Was macht dich glücklich?
  5. Was würdest du in der Welt ändern, wenn du könntest?
  6. Wieso bloggst du überhaupt?
  7. Warum nutzt du ein Blog und nicht z.B. Facebook als Plattform?
  8. Wo wärst du jetzt am liebsten?
  9. Sommer oder Winter?
  10. Welcher Märchenheld wärst du gern?
  11. Wie wirst du Weihnachten feiern?

Und am Ende meine Nominierungen:

Es gibt noch mehr Blogs, die momentan recht inaktiv sind. Vielleicht brauchen sie einen Schubs:

buchstabenjongleurin

Musikdings

Die Unsoziale

One Thought on “Liebster Award Nominierung

  1. Super! Danke, das du mitgemacht hast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation