Wenn es um Mobilfunk geht hat ja jeder irgendwie seine Eigenheiten. Der eine schwört auf das neuste Iphone, der nächste auf Android. Wieder der nächste braucht das alles nicht und hat sein gutes altes „Backsteinhandy“.

Genau mit dieser Frage beschäftigt sich die Blogparade auf Mobilethings.de. Wer nutzt was und vor allem warum? Da jeder ja ein wenig eigen ist in dieser Hinsicht kann ich allerdings nur für mich sprechen.

Natürlich sind Verträge immer sehr verlockend. Vor allem für Smartphone Nutzer reizt einen Beispielsweise hohes Datenvolumen oder eine recht günstige All-Net Flat. Doch in meinen Augen trügt der Schein ganz schnell. Vor allem wenn man zu dem Vertrag ein Smartphone erhält bezahlt man dafür am Ende meiner Meinung nach mehr, als wenn man einen Vertrag ohne Handy abschließt. So geraten vor allem viele junge Menschen in die Falle der Netzanbieter. Sie bieten ein cooles Handy für 1€ und der Vertrag im Hintergrund für 50€ wird erst einmal ignoriert.

Zugegeben: Ich hätte auch gern das neuste Smartphone und auch der Datentarif könnte etwas höher sein. Aber ich habe mich bewusst für eine Prepaid Karte bei einem E-Plus Anbieter entschieden. Ich telefoniere nur sehr wenig und beim Internet reicht es mir mit der gedrosselten Geschwindigkeit zu surfen. Manchmal etwas nervig, aber im großen und ganzen für mich völlig ausreichend.

So entstehen mir monatliche Kosten von ca. 5€ im Monat. Zudem bin ich als armer Azubi nicht an einen Vertrag gebunden und so völlig frei. Ich kann nicht in irgendeine Schuldenfalle tappen und finde es nicht sonderlich nützlich mit dem allerneusten Smartphone herumzulaufen. Mein Smartphone stammt aus dem Jahr 2011 und geht noch genauso gut wie ein modernes Smartphone (Nur der Akku könnte mehr Leistung bringen). Ich werde mir auch so schnell kein neues Handy kaufen.

Aus den oben genannten Gründen ist und bleibt ein Smartphone Tarif die einzige Alternative. Auch diese werden immer günstiger und flexibler. Ein Vertrag bindet dagegen an Preise und Konditionen. Für mich keine Lösung.

Bild: nicolasnova

 

One Thought on “Prepaid oder Vertrag?

  1. das ist natürlich bei jedem anders. Manch einem reicht ein Prepaid Vertrag vollkommen aus. Wenn man hingegen oft unterwegs online ist, sollte man sich für einen Vertrag mit ausreichend Datenvolumen entscheiden.

     

Kommentar verfassen

Post Navigation