Meine Jugend war bestimmt von einem kurzen aufbäumen der Punk-Kultur. So war ich nie ein richtiger Punk, aber ich hatte einen Irokesenschnitt, war gegen Nazis und Arbeit und hab Musik gehört, die andere für Verachtenswert hielten. Trotzdem möchte ich euch hier eine Band vorstellen, die ich auch heute noch gerne höre und meine Jugend geprägt hat. Auch außerhalb der Punkkreise war diese Band schon mehr oder weniger bekannt. Vielleicht kennt der ein oder andere die Band ja. Gemeint sind „The Wohlstandskinder“ oder auch kurz „W$K“.
Wenn ich Musik lange nicht gehört hab und dann wieder ausgrabe, ist das für mich immer ein ganz besonderer Moment. Ich erinner mich an so viele Dinge, die ich mit dieser Musik in Verbindung bringe und könnte in Erinnerungen davonschweben.
So aber nun viel spaß beim hören und davonschweben:



 

Kommentar verfassen

Post Navigation