Es gibt ja so viele Pflanzen, die ich mir in die Wohnung stellen würde. Aber eine Zimmerpalme gehört dabei definitiv zu meinen Favoriten.

Zimmerpalmen versprühen automatisch schon ein tropisches Flair und verbreiten so eine gewisse Urlaubsatmosphäre. Das einzige was mich momentan noch vom Kauf einer Zimmerpalme abhält ist der sehr begrenzte Platz in meiner 40qm² 2-Raumwohnung. Da kann man nicht einfach mal eine Palme unterbringen. Vor allem steht in wirklich jeder Ecke irgendwas herum. zudem ist meine Wohnung nicht so besonders hell, wodurch schon meine Fensterbrettpflanzen hin und wieder etwas kämpfen müssen. Eine Palme wäre in meiner Wohnung also nicht wirklich gut aufgehoben.

Was muss ich beachten wenn ich mir eine Zimmerpalme kaufen will?

Zum ersten sollte man wie ich schon geschrieben habe auf gute Lichtverhältnisse und genug Platz in der Wohnung achten. Vor allem das Platzproblem sollte man bei vielen Palmenarten nicht unterschätzen. Es gibt allerdings auch Zimmerpalmen die etwas kleiner sind.

Zusätzlich zu diesen Faktoren spielt auch die Temperatur eine wichtige Rolle für das Wachstum einer Zimmerpalme. So sollte der Raum in der die Zimmerpalme steht beheizt sein bzw. sollte die Temperatur nicht unter 14 Grad fallen. Andernfalls kann die Palme sich nicht richtig entwickeln oder sogar Schaden nehmen.

Zimmerpalme nicht gleich Zimmerpalme

Bei vielen Palmen denkt man auf den ersten Blick das es sich um eine Palme handelt. Denken wir Beispielsweise an die Yuccapalme, die durch ihr aussehen allen einen Bären aufbindet. In wirklichkeit gehört sie zu den Spargelgewächsen und hat mit Palmen nichts am Hut. Auch der sogenannte Drachenbaum ist eigentlich keine Palme. Doch wer will das schon so genau nehmen. Eine Palme ist eine Pame, wenn sie aussieht wie eine Palme. Lediglich die Pflege und die Ansprüche können dann variieren.

Zimmerpalme kaufen

Ich habe mich eigentlich nie großartig mit dem Thema beschäftigt, auch wenn ich Palmen als Zimmerpflanze toll finde. Doch bei meinen Recherchen bin ich auf eine tolle Seite aufmerksam geworden, die ich euch nicht vorenthalten will. Zimmerpalmen.net bietet eine super Übersicht über alle möglichen Zimmerpalmenarten, deren Ansprüche und Besonderheiten. Wer also eine Palme kaufen will und erst einmal recherchieren möchte ist hier sehr gut beraten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation