Castingshows wie DSDS sind total angesagt. Aus dem Untergrund werden junge Künstler geholt. Diese Künstler werden verbraucht und wenn es so weit ist, steht schon der nächste in den Startlöchern. Die Produzenten und Fernsehsender lachen sich dabei ins Fäustchen.

Dagegen steht in Deutschland eine einmalige Untergrund-Musikszene. Die meisten Bands fristen ein Nischendasein im Schatten der großen „Künstler“ die meist schon nach mehreren Monaten Schnee von gestern sind. Diese Bands zeigen auf kleinen Bühnen immer wieder ihr einmaliges können und gehören meiner Meinung nach mehr unterstützt als die großen Künstler.

Solche Bands muss man natürlich erst einmal entdecken. Doch im digitalen Zeitalter sollte das eigentlich kein Problem mehr sein. Doch es ist wohl einfacher sich vor den Fernseher zu setzen und 30 mal für 50 Cent für einen Sänger zu voten, der bald wieder vergessen ist, als sich mal umzuschauen und eine CD von einer wirklich guten Band zu kaufen. Diese haben es wirklich verdient.

Daher mein Appell: Diese Zustände in der Musikszene sollten nicht länger anhalten. Supportet die kleinen Bands und boykottiert Casting-show Künstler. Natürlich ist es jedem seine Sache, was er für Musik hört. Vielleicht gefällt dem einen oder anderen ein Casting-Sänger wirklich.

 

Kommentar verfassen

Post Navigation