Okay, dieser Blog existiert zwar schon eine gefühlte Ewigkeit, jedoch immer nur so am Rand der Sichtbarkeit im Internet. Zudem war ich immer nur Zeitweise mal mit neuen Artikeln aktiv, sodass ich bei denjenigen die mich damals schon gelesen haben sicher wieder in Vergessenheit geraten bin. Doch wie bekomme ich andere nun eigentlich dazu mich zu lesen?

Blogs sind soziale Netzwerke

Zunächst fällt mir dazu ein, dass kein Blog eine isolierte Homepage ist, die völlig allein im Internet dahinvegetiert. Ein Blog lebt von Beiträgen und eben auch Kommentaren. Die meisten Kommentare kommen nicht von Google Ergebnissen, sondern von Bloggerkollegen. Deshalb sollte man immer schön aktiv sein. Dazu gehört das (sinnvolle und ehrliche) kommentieren auf anderen Blogs, aber auch die Teilnahme an Blogparaden. Es geht nicht in erster Linie um den Link (der für Google von Bedeutung ist) sondern um das vernetzen. Darum das auch andere sehen, dass es da noch etwas gibt, das interessant sein könnte.

Regelmäßig schreiben

Neuer Content ist für eine Webseite extrem wichtig. An meinem Beispiel merkt man ja schon: Wenn nichts neues kommt, kommt keiner mehr auf die Seite. Blogbeiträge haben eine persönliche Note, kommen von Herzen, behandeln ein bestimmtes Thema und bieten natürlich Mehrwert (in welcher Hinsicht auch immer). Ob mir das immer so gelingt weiß ich nicht, weil ich eigentlich immer nur das schreibe, was mich gerade bewegt und nicht Leserorientiert schreibe.

Das waren schon die Grundbausteine. Natürlich kann man auch seine Webseite für Google optimieren. Auch das Design einer Seite hat seine Bedeutung und vieles mehr. Doch ich denke wenn man diese 2 von mir angesprochenen Punkte beachtet hat man sich schon die halbe Miete verdient.

Ich bin in der Hinsicht jedoch etwas nachlässig und achte kaum darauf. Schließlich ist das hier mein Privates kleines Fleckchen Internet, mit dem ich machen kann was ich will. Zudem finde ich zu viel Optimierung und Pflege übertrieben. Schließlich ist keiner perfekt. Doch genau das macht ja wie ich finde einen guten Blog aus.

Bild:  Hangout Lifestyle

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation